Sommerferienprogramm 2018

 Die Planung des Ferienprogramms wird in diesem Jahr vom P-Seminar des Schiller-Gymnasiums Hof übernommen, hierzu schreiben die Teilnehmer/innen:

 

P-Seminar P-Seminar 2

 

"Das P- Seminar ,,Ferienprogramm Regnitzlosau“ vom Schiller-Gymnasium Hof hat es sich zur Aufgabe gemacht mit Hilfe des Seminarleiters und Jugendbeauftragten der Gemeinde Regnitzlosau Frank Hopperdietzel das Ferienprogramm der Kommune für die Kinder umfangreicher und spannender zu gestalten.

Die Schüler des Seminars befinden sich schon in der aktiven Planungsphase, die mit einer Umfrage an der Grundschule begonnen hat, um die Interessen der Kinder zu erfragen. Nach dem Auswerten kristallisierten sich die Wünsche und Vorstellungen der Kinder heraus, wodurch man das Programm genauer auf ihre Vorschläge zuschneiden kann, um letztendlich noch mehr Spaß zu garantieren.

Außerdem arbeitet das Seminar eng mit der Gemeinde zusammen, was durch ein Treffen mit dem Regnitzlosauer Bürgermeister Kropf gefestigt wurde. Hierbei konnte man bereits erste Ergebnisse erlangen und Informationen austauschen sowie die Zusammenarbeit vernetzen.

Des Weiteren kooperiert man sowohl mit der offenen Ganztagsschule als auch mit der Volkshochschule, um allen Kindern eine problemlose Teilnahme ermöglichen zu können. In diesem Zusammenhang ist in den kommenden Tagen auch ein Treffen mit der Jugendreferentin der Gemeinde, Frau Jennifer Bernreuther, und einer Vertreterin der Volkshochschule geplant.

Um die Planung des eigentlichen Programms beginnen zu können, ist das P- Seminar schon seit Längerem in Kontakt mit Vereinen aus Regnitzlosau, da diese die Veranstalter der einzelnen Aktivitäten sein werden. Man ist sehr froh über jede Zusage eines Vereins, da nur mit ihrer Mithilfe ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm für die Kinder gestaltet werden kann."

drucken nach oben