Projektbericht Dispositionsfonds EUREGIO EGRENSIS 2014-2020

EUREGIO EGRENSIS

 

Projektnummer: 46/2017
Projektträger: Gemeinde Regnitzlosau

Bahn- und Busfahrt durch das Projektgebiet „Grünes Band im 3Land“

 

Gegenstand des Projektes war eine ganztägige Bahn- und Busfahrt durch das Projektgebiet „Grünes Band im 3Land“. Mit eingebunden waren auch angrenzende Gemeinden aus dem Vogtland, da sie bereits bei dem Projekt „Dorfpartner am Grünen Band“ eine wichtige Komponente zur Erschließung im gesamten Betrachtungsgebiet darstellten.

 

Mit dem Kleinprojekt wurde die Basis für intensivere grenzüberschreitende

Kontakte geschaffen. Vor allem sich anbahnende Dorfpartnerschaften Pomezi, Briza, Cetnov, Cheb und Skalka mit Schirnding, Gattendorf – Krasna, Feilitzsch, Ortsteil Zedtwitz mit Podhradi sowie Regnitzlosau mit Hranice haben zwischenzeitlich zu einem weiteren intensiven Austausch über Begegnungen am Dreiländereck geführt. Darüber hinaus gab es Begegnungen mit der Gemeinde Krasnà im Rahmen des Regnitzlosauer Mittelalterfestes 2018 und auch mit der Gemeinde Podhradi anlässlich des dortigen Ritterfestes 2018 sowie mit der Gemeinde Plesnà beim Mittelalterfest 2019 der Gemeinde Regnitzlosau.

 

Die Aktivitäten auf beiden Seiten werden fortgeführt und thematisierte Vorhaben weiter- entwickelt, z. b. Planung, Ausbau des Flüsseradwegenetzes an der Südliche Regnitz zum Elsterradweg, über das Dreiländereck und Hranice.

 

Die Zusammenarbeit wird von den beteiligten Gemeinden mit reger Beteiligung fortgesetzt (siehe dazu auch Zeitungsbericht in der Frankenpost vom 06.07.2018..

 

 

 

Zum Lesen des letzten Zeitungsberichtes als PDF-Dokument bitte auf das Bild klicken

Scvreenshot Zeitungsartikel Arte Noah

drucken nach oben