Stellenausschreibung des Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Hof als Jugendreferentin / Jugendreferenten

Logo Dekanat HofDer Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirk Hof und die Gemeinde Regnitzlosau suchen

einen/eine

 

Jugendreferenten / Jugendreferentin (m/w/d)

 

für die Arbeitsstelle für Jugendarbeit und Extremismusprävention

als Elternzeit-Vertretung für zwei Jahre

30 WStd. (25% ID 6597 und 50% fremdfinanziert)

 

Theologisch-pädagogische Stelle für Diakon/-in, Religionspädagogen/-pädagogin, Sozialpädagogen/-pädagogin, Absolventen/Absolventin einer bibl.-theol. Ausbildungsstätte oder gleichwertigen Ausbildung

 

Sie arbeiten mit Büro in Regnitzlosau sowie im Dekanat Hof / Landkreis Hof in der kirchlichen und kommunalen Jugendarbeit.

 

Ihr Aufgabenbereich bei der Arbeitsstelle für Jugendarbeit und Extremismusprävention beinhaltet folgende Schwerpunkte:

 

In der Kinder- und Jugendarbeit in der Kirchengemeinde Regnitzlosau:

  • Arbeit mit Kindern (Jungscharstunde)
  • Arbeit mit Jugendlichen (Aktionen/Projekte)

 

In der Gemeindejugendarbeit in Regnitzlosau:

  • Offene und verbandliche Jugendarbeit in der Kommune

 

Präventionsarbeit im Dekanat Hof:

  • Beratung von Kirchengemeinden und kirchlichen Gruppen im Blick auf Extremismus und Extremismusprävention

 

Präventionsarbeit im Landkreis Hof:

  • Mitwirkung bei Präventionsprojekten, insbesondere bei den Schulungen von Multiplikatoren in der Jugendarbeit
  • Vernetzung der Aktivitäten für Demokratie, Toleranz und Menschenwürde

 

Wir wünschen uns eine Fachkraft, die gerne mit jungen Menschen arbeitet und sensibel ist für gesellschaftliche Entwicklungen und konzeptionell, strategisch und vernetzt denkt und handelt. Ihr soll es ein Anliegen sein, etwas vom christlichen Glauben weiterzugeben.

 

Bewerbungsfrist: 21. November 2020

Besetzungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Die Anstellung und die Eingruppierung erfolgen nach den üblichen kirchlichen Richtlinien in Anlehnung an den TV-L, bzw. bei öffentlich-rechtlicher Anstellung nach den für die jeweilige Berufsgruppe geltenden Bestimmungen.

 

Bei der Wohnungssuche sind wir Ihnen gerne behilflich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Evangelischen Dekanat Hof, Dekan Günter Saalfrank, Telefon 09281 / 819690, E-Mail: dekanat.hof@elkb.de.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte

an das Evang.-Luth. Dekanat Hof, Dekan Günter Saalfrank, Maxplatz 6, 95028 Hof.

 

Religionspädagoginnen/Religionspädagogen schicken bitte einen Abdruck ihrer Bewerbung an D 2.1-1 im Landeskirchenamt.

 

Diakone/Diakoninnen schicken – nach vorheriger Absprache mit der Leitung der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen - bitte einen Abdruck ihrer Bewerbung an den Rektor der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen.

drucken nach oben